Explosion in französischer Botschaft in Mali

Paris - Eine Explosion hat nach Angaben des französischen Außenministeriums die französische Botschaft in der Hauptstadt Malis erschüttert. Die Ursache der Explosion in Bamako ist bislang unklar.

Ein Unfall könne ausgeschlossen werden, sagte die Sprecherin des Außenministeriums Christine Fages am Mittwoch. Zunächst lägen noch keine Informationen über mögliche Opfer vor. Die westafrikanische Nation Mali ist eine ehemalige französische Kolonie und eines der Länder, in denen die Al-Kaida im Maghreb aktiv ist.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare