Experten warnen vor Energydrink-Alkohol-Mix

+
Verschiedene Energy-Drinks stehen in einem Getränkemarkt in Dresden im Regal. Foto: Sebastian Kahnert

Berlin (dpa) - Wissenschaftler warnen vor Gesundheitsrisiken durch Energydrinks - speziell wenn sie im Mix mit Alkohol, beim Sport oder in großen Mengen getrunken werden. Das ist einer Untersuchung des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) zufolge oft der Fall.

Vor allem junge Männer seien Vieltrinker. "Das Problembewusstsein ist nicht da und Verzehrempfehlungen werden nicht beachtet", resümiert BfR-Mitarbeiterin Anke Ehlers. Selbst Kinder fänden sich schon in den Reihen der Vieltrinker. Und diese, so warnen Kinderkardiologen, reagieren besonders empfindlich auf das Koffein in den Getränken. In Überdosis kann es auch bei Erwachsenen Herzrasen, Bluthochdruck, Übelkeit und Krämpfe hervorrufen. Seit Mitte Dezember müssen deshalb großgedruckte Warnhinweise für Kinder, Schwangere und Stillende auf den Getränkedosen angebracht sein.

BfR-Studie zu Hochverzehrern

BfR-Material zu Energydrinks

Internisten und Kardiologen zu Energydrinks

Foodwatch zu Energydrinks

WHO-Studie

Mehr zum Thema:

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare