Ex-Frau von belgischem Kinderschänder Dutroux bald frei?

+
Trotz 30 Jahren Haft: Michelle Martin kommt möglicherweise bald frei.

Brüssel - Michelle Martin, Ex-Ehefrau von Kinderschänder Marc Dutroux aus Belgien, wird möglicherweise bald aus dem Gefängnis entlassen. Ein Gericht sprach sich für ihre Freilassung aus.

Michelle Martin (51), die Ex-Frau und Komplizin des belgischen Kinderschänder Marc Dutroux, kommt möglicherweise in Kürze frei.

Ein für den Strafvollzug zuständiges belgisches Gericht hat sich für die Freilassung der Frau ausgesprochen, berichtete das belgische Fernsehen RTL am Montag.

Martin war 2004 in einem spektakulären Gerichtsverfahren als Mittäterin ihres Mannes zu 30 Jahren Haft verurteilt worden. Marc Dutroux erhielt wegen der Entführung von sechs Mädchen und dreifachen Mordes eine lebenslange Haftstrafe.

Sollte die Staatsanwaltschaft nicht bis spätestens Dienstagnachmittag Beschwerde einlegen, könnte Martin in Kürze frei sein. Ein früherer Antrag der Frau auf vorzeitige Entlassung war 2007 abgelehnt worden.

dpa

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Kommentare