Ex-Blackwater-Mitarbeiter wegen Mordes an Afghanen angeklagt

+
Umstrittene Sicherheitsfirma: Blackwater-Mitarbeiter 2005 in Bagdad (Irak).

Raleigh - Zwei ehemalige Söldner der US-Sicherheitsfirma Blackwater sind wegen Mordes an zwei Afghanen verhaftet worden.

Die beiden 27 und 29 Jahre alten Männer sollen im vergangenen Jahr in der afghanischen Hauptstadt Kabul nach einem Verkehrsunfall auf einer Kreuzung zwei Insassen des Unfallautos erschossen und eine weitere Person verletzt haben. Das geht aus der Anklageschrift hervor, die Reportern der Nachrichtenagentur AP am Donnerstag vorlag.

Das ist Afghanistan

Das ist Afghanistan

Die zwei Beschuldigten hatten kürzlich in einem Interview der AP die Schüsse auf das Fahrzeug mit der Begründung gerechtfertigt, sei hätten sich bedroht gefühlt. Das Unfallauto sei auf sie zugefahren, nachdem sie ihr eigenes Fahrzeug verlassen hätten um zu helfen. Die Männer waren nach dem Vorfall von der Firma Blackwater, die sich inzwischen in Xe Services umbenannt hat, entlassen worden.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern wahren Chance auf Gruppensieg - 2:1 bei Anderlecht

Bayern wahren Chance auf Gruppensieg - 2:1 bei Anderlecht

Barca und Chelsea im Achtelfinale - Man United patzt

Barca und Chelsea im Achtelfinale - Man United patzt

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

Kommentare