Eurofighter abgestürzt

Sevilla - Ein Eurofighter ist auf einem Luftwaffenstützpunkt in Südspanien abgestürzt. Wie das spanische Verteidigungsministerium mitteilte, kam der aus Saudi-Arabien stammende Co-Pilot ums Leben.

Der spanische Pilot konnte sich bei dem Unglück auf dem Stützpunkt von Morón de la Frontera mit dem Schleudersitz retten. Die Maschine war unmittelbar nach dem Start zu einem Trainingsflug auf die Erde gestürzt.

Der Co-Pilot, ein Oberstleutnant der saudischen Luftwaffe, war zur Ausbildung in Spanien. Die Ursache des Absturzes war zunächst nicht bekannt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Meistgelesene Artikel

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Herrchen und Haustiere nach Hurrikan in Puerto Rico wieder vereint

Herrchen und Haustiere nach Hurrikan in Puerto Rico wieder vereint

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Kommentare