Etwa jeder dritte Deutsche wünscht sich weiße Weihnachten

+
Für viele gehört Schnee zum Weihnachtsfest. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Baierbrunn (dpa) - Schnee gehört einer Umfrage zufolge in Deutschland mit zu den sehnlichsten Wünschen für die bevorstehenden Feiertage.

In der repräsentativen Studie des Marktforschungsunternehmens GfK für die "Apotheken Umschau" gaben etwa 30 Prozent der Befragten ein verschneites Weihnachtsfest als Wunsch an.

Für gut 60 Prozent der Befragten stehen gemeinsame schöne Stunden im Kreis der Familie ganz oben auf der Liste. 41 Prozent hoffen, einfach möglichst ruhige Weihnachtsfeiertage zu verbringen. Knapp 37 Prozent wünschen sich möglichst wenig Stress durch Einkäufe oder Vorbereitungen.

Die Befragten konnten bis zu drei Wünsche angeben. Nur etwa 3 Prozent sagten demnach: "Ich würde Weihnachten am liebsten ganz abschaffen."

Das könnte Sie auch interessieren

Schützenfest in Hülsen

Schützenfest in Hülsen

Nach Kroos' Kunststück "durchs Turnier reiten"

Nach Kroos' Kunststück "durchs Turnier reiten"

Saudische Frauen feiern das Ende des Fahrverbots

Saudische Frauen feiern das Ende des Fahrverbots

„BIG-Challenge“ in Bruchhausen-Vilsen

„BIG-Challenge“ in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Dieser Mann hat sein Gedächtnis verloren - Polizei steht vor einem Rätsel

Dieser Mann hat sein Gedächtnis verloren - Polizei steht vor einem Rätsel

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Touristin erschießt höchst seltenes Tier - die Reaktionen folgen prompt

Touristin erschießt höchst seltenes Tier - die Reaktionen folgen prompt

Panische Ratte zerfetzt Rupien im Wert von 15.000 Euro

Panische Ratte zerfetzt Rupien im Wert von 15.000 Euro

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.