Esa will Jupiter erkunden: Reise dauert acht Jahre

+
Eine grafische Darstellung zeigt die Raumsonde "Juice" und den Jupiter-Mond "Ganymed" (l) vor dem Jupiter. Foto: ESA/AOES/dpa

Darmstadt (dpa) - Die europäische Weltraumagentur Esa will bei einer Mission den Jupiter und dessen Monde erkunden. "Vor allem der Mond Ganymed soll unter die Lupe genommen werden", teilte die Esa mit.

Unter dem Eis des Himmelskörpers würden große Wasservorkommen vermutet. In sieben Jahren soll die Mission namens "Juice" nach derzeitigem Plan starten, die Reise bis zum Jupiter wird demnach noch einmal acht Jahre dauern. "Eine Raumfahrtmission ist ein lebenslanges Projekt", so der wissenschaftliche Leiter der Mission, Olivier Witasse. "Juice" steht für "Jupiter Icy Moons Explorer".

Esa

Mehr zum Thema:

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare