Esa will Jupiter erkunden: Reise dauert acht Jahre

+
Eine grafische Darstellung zeigt die Raumsonde "Juice" und den Jupiter-Mond "Ganymed" (l) vor dem Jupiter. Foto: ESA/AOES/dpa

Darmstadt (dpa) - Die europäische Weltraumagentur Esa will bei einer Mission den Jupiter und dessen Monde erkunden. "Vor allem der Mond Ganymed soll unter die Lupe genommen werden", teilte die Esa mit.

Unter dem Eis des Himmelskörpers würden große Wasservorkommen vermutet. In sieben Jahren soll die Mission namens "Juice" nach derzeitigem Plan starten, die Reise bis zum Jupiter wird demnach noch einmal acht Jahre dauern. "Eine Raumfahrtmission ist ein lebenslanges Projekt", so der wissenschaftliche Leiter der Mission, Olivier Witasse. "Juice" steht für "Jupiter Icy Moons Explorer".

Esa

Mehr zum Thema:

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare