Es bleibt trüb und unbeständig

+
Herbstlich gefärbte Bäume am Ludwig-Donau-Main-Kanal in Nürnberg. Foto: Daniel Karmann

Offenbach (dpa) - Heute bleibt der unbeständige und trübe Wettercharakter bestehen. Aus dichten Wolken fällt dabei erneut vor allem im Norden sowie südlich der Donau Regen, der teilweise auch länger anhalten kann, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mitteilte.

Aber auch sonst dominiert vielerorts hochnebelartige Bewölkung, aus der es etwas nieseln oder leicht regnen kann. Chancen auf etwas Sonne gibt es bevorzugt in einem Streifen von der Eifel bis zur Lausitz. Die Höchstwerte liegen zwischen 7 und 13 Grad, im höheren Bergland um 4 Grad. Der Wind weht meist nur schwach bis mäßig, im Norden aus Nordost, sonst unterschiedlichen Richtungen.

Vorhersage DWD

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare