Es bleibt kalt

+
Wo es schneit, bleibt der Schnee liegen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Offenbach (dpa) - Heute ist es zunächst meist stark bewölkt oder bedeckt. Vor allem im Südosten und Süden fällt zeitweise etwas Schnee. Tagsüber bleibt es nördlich der Mittelgebirge meist trocken, örtlich lockert es nach Nebelauflösung auf und die Sonne kommt hervor.

Die Höchsttemperatur liegt nach Angaben des Deuschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach zwischen 0 und 3 Grad, bei beständigem Nebel und im Bergland gibt es leichten Dauerfrost. Der Wind weht meist nur schwach aus unterschiedlichen Richtungen.

In der Nacht zum Samstag schneit es im Südosten hier und da noch etwas, zum östlichen Alpenrand hin können 10 Zentimeter Neuschnee zusammenkommen. Sonst ist es meist trocken und die Wolken lockern auf. Zum Morgen hin setzt vom Niederrhein bis zur Nordsee Schneefall oder Schneeregen ein. Die Tiefstwerte liegen zwischen 0 und -6 Grad.

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

Kommentare