Erzbischof protestiert gegen Umbenennung seiner Stammkneipe

London - Im “The Cardinal Pub“ gibt es sicher keinen Messwein, dennoch protestiert das Oberhaupt der Katholiken in Großbritannien gegen die Umbennung seiner Stammkneipe. Aus historischen Gründen.

Das Oberhaupt der Katholiken in Großbritannien, Erzbischof Vincent Nichols, protestiert gegen die Umbenennung seines Stamm-Pubs. Das Traditionsgasthaus in der Nähe der Kathedrale von Westminster soll künftig nicht mehr den Namen “The Cardinal Pub“ tragen, sondern “The Windsor Castle“ heißen.

Das Gasthaus sei nach Kardinal Manning benannt worden, einem seiner Vorgänger, sagte der Erzbischof von Westminster. Manning war für seine Unterstützung des Streiks Londoner Dockarbeiter 1889 berühmt geworden. Die Kneipe umzubenennen bedeute das Risiko, die Erinnerung an die lange, soziale Verpflichtung der katholischen Kirche zu verlieren. Er werde eine Protestbrief schreiben, kündigte der Erzbischof an, der im Vatikan selbst als Kardinalsanwärter gehandelt wird.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Kommentare