Neuer Kardinalstaatssekretär im Vatikan

Erzbischof Parolin wird Bertone-Nachfolger

+
Pietro Parolin wird neuer Kardinalstaatssekretär des Vatikans.

Rom - Der italienische Erzbischof und Vatikan-Diplomat Pietro Parolin wird Mitte Oktober neuer Kardinalstaatssekretär des Vatikans.

Papst Franziskus habe sich für den 58-Jährigen als Nachfolger für Kardinal Tarcisio Bertone entschieden, wie der Vatikan am Samstag mitteilte. Der 78 Jahre alte Bertone habe sich zum Rücktritt entschieden und Franziskus seine Bitte akzeptiert. Der Staatssekretär ist einer der wichtigsten Männer im Vatikan, er wird auch als eine Art Regierungschef des Kirchenstaates bezeichnet.

Jorge Mario Bergoglio ist Papst Franziskus

Jorge Mario Bergoglio ist Papst Franziskus

Parolin ist derzeit noch Nuntius von Venezuela und seit mehr als 30 Jahren Priester. Der Norditaliener drückte Franziskus in einer Stellungnahme seinen „tiefen und herzlichen Dank“ für sein Vertrauen aus. Bertone war 2006 von Papst Benedikt XVI. zum Kardinalstaatssekretär ernannt worden.

dpa

Mehr zum Thema:

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Melbourne in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Auto rast in Melbourne in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Kommentare