Erstmals Schweinegrippe-Fall in Ungarn

+
Ein Tourist ausBrasilien ist in Ungarn vom H1N1-Virus befallen gewesen.

Budapest - In Ungarn ist erstmals eine Schweinegrippe- Erkrankung nachgewiesen worden. Der 27-jährige Tourist aus Brasilien, der vom H1N1-Virus befallen war, gilt aber inzwischen als geheilt, berichteten ungarische Medien am Samstag .

Der Mann war vor zehn Tagen in Ungarn eingetroffen und hatte sich wegen Fiebers im Krankenhaus der nordungarischen Stadt Eger behandeln lassen. Das H1N1-Virus wurde bei einer Untersuchung seiner Blutprobe im ungarischen Landeszentrum für Epidemologie nachgewiesen. Das Zentrum verfügt über ein von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) anerkanntes Referenzlabor.

dpa

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Meistgelesene Artikel

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare