Erstmals Schweinegrippe-Fall in Ungarn

+
Ein Tourist ausBrasilien ist in Ungarn vom H1N1-Virus befallen gewesen.

Budapest - In Ungarn ist erstmals eine Schweinegrippe- Erkrankung nachgewiesen worden. Der 27-jährige Tourist aus Brasilien, der vom H1N1-Virus befallen war, gilt aber inzwischen als geheilt, berichteten ungarische Medien am Samstag .

Der Mann war vor zehn Tagen in Ungarn eingetroffen und hatte sich wegen Fiebers im Krankenhaus der nordungarischen Stadt Eger behandeln lassen. Das H1N1-Virus wurde bei einer Untersuchung seiner Blutprobe im ungarischen Landeszentrum für Epidemologie nachgewiesen. Das Zentrum verfügt über ein von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) anerkanntes Referenzlabor.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Kommentare