Erster Fahrversuch endete im Schuhgeschäft

+
Übung macht den Meister: die Jugendliche besuchte einen Schuhladen, ohne aus dem Auto auszusteigen.

Oberhausen - Weil sie das Gaspedal mit dem Bremspedal verwechselte, landete ein 16-jähriges Mädchen mitten in einem Oberhausener Schuhgeschäft.

Die Jugendliche hatte sich am späten Freitagabend für ihren ersten Fahrversuch auf einem Parkplatz an das Steuer des Autos gesetzt, das ihr eine 18 Jahre alte Freundin für einen kurzen Test überlassen hatte.

Von dort aus fuhr sie direkt durch die Schaufensterscheibe in das Schuhgeschäft. Dabei wurden nach Polizeiangaben ein Teil der Inneneinrichtung und Ware zerstört. Auch der Pkw, der der Mutter der Freundin gehörte, wurde erheblich beschädigt. Den Sachschaden schätzten die Beamten auf 32.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

AP

Viele Tote bei Konzert in Manchester

Viele Tote bei Konzert in Manchester

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Meistgelesene Artikel

News-Ticker zum mutmaßlichen Terrorakt in Manchester: "Ich rannte um mein Leben"

News-Ticker zum mutmaßlichen Terrorakt in Manchester: "Ich rannte um mein Leben"

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Kommentare