Ersatzpilot stirbt während Flug im Cockpit

Moskau - Drama über den Wolken: Während eines Flugs von Bangkok ins russische Nowosibirsk hat ein 44-jähriger Ersatzpilot einen Herzinfarkt erlitten und ist noch im Flugzeug gestorben.

Auch ein zufällig anwesender Herzspezialist unter den 239 Passagieren konnte den Mann nicht mehr retten, wie die für Verkehrsfragen zuständige Staatsanwaltschaft am Freitag nach Medienangaben mitteilte. Der Kapitän wollte die Maschine vom Typ Boeing 757 am Dienstag noch im chinesischen Chengdu zwischenlanden, um Hilfe zu bekommen, doch sein Kollege starb, bevor die Maschine aufsetzte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt

Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - 19 Tote bestätigt

Kommentare