300 Darsteller, 3000 Statisten

Eröffnungsshow zur Schlacht von Waterloo

waterloo-galerie-dpa-afp
1 von 13
Mehr als 3300 Darsteller und Statisten spielen die Schlacht von Waterloo nach.
waterloo-galerie-dpa-afp
2 von 13
waterloo-show-dpa
3 von 13
Mehr als 3300 Darsteller und Statisten spielen die Schlacht von Waterloo nach.
waterloo-galerie-dpa-afp
4 von 13
Mehr als 3300 Darsteller und Statisten spielen die Schlacht von Waterloo nach.
waterloo-galerie-dpa-afp
5 von 13
Mehr als 3300 Darsteller und Statisten spielen die Schlacht von Waterloo nach.
waterloo-galerie-dpa-afp
6 von 13
Mehr als 3300 Darsteller und Statisten spielen die Schlacht von Waterloo nach.
waterloo-galerie-dpa-afp
7 von 13
Mehr als 3300 Darsteller und Statisten spielen die Schlacht von Waterloo nach.
waterloo-galerie-dpa-afp
8 von 13
Mehr als 3300 Darsteller und Statisten spielen die Schlacht von Waterloo nach.

Waterloo - Mit einer Eröffnungsshow haben am späten Donnerstagabend die Nachstellungen zum 200. Jahrestag der Schlacht von Waterloo begonnen.

Beinahe 11.000 Menschen verfolgten das Spektakel des belgischen Regisseurs Luc Petits, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga berichtete. In der Schlacht von Waterloo erlitt der französische Kaiser Napoleon am 18. Juni 1815 eine entscheidende Niederlage.

Etwa 300 Darsteller, um die 50 Pferde und 150 Künstler nahmen an der Eröffnungsshow teil. Mit Feuerwerk, Lichteffekten und musikalischer Untermalung sollte die Inszenierung mit dem Titel „Inferno“ den Veranstaltern zufolge ein „träumerische und poetische Welt“ heraufbeschwören.

Am Freitagabend sollte die erste Etappe der Schlacht („Der Angriff der Franzosen“) nachgestellt werden, der zweite Teil sollte am Samstag folgen. Beteiligt sind insgesamt mehr als 3000 Statisten.

dpa

Kinderfasching und Faslom-Ball in Reeßum

Die fünfte Jahreszeit ist in Reeßum wieder vorbei. Mit dem Buntenball endete nämlich in der Nacht zu Sonntag Faslom, ein Fest für alle Generationen. …
Kinderfasching und Faslom-Ball in Reeßum

Neujahrsempfang der Brinkumer Interessengemeinschaft

Die Brinkumer Interessengemeinschaft hat 80 Gäste bei ihrem Neujahrsempfang im Hotel Bremer Tor begrüßt.
Neujahrsempfang der Brinkumer Interessengemeinschaft

Kleinkunstfestival in Bruchhausen-Vilsen 

Eindrucksvolle Akrobatikfiguren bis unter die Decke, faszinierendes Schauspiel aus Schatten und Licht, brandheiße Feuershows und Gänsehaut-Momente …
Kleinkunstfestival in Bruchhausen-Vilsen 

Startschuss für die 53. Sixdays in Bremen

Fußball, Radsport und Party: Werder-Kapitän Clemens Fritz und Comedian Martin Rütter haben am Donnerstagabend die 53. Sixdays in Bremen angeschossen.
Startschuss für die 53. Sixdays in Bremen

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden