Zwölf Leichen gefunden

Erneut Massengrab in mexikanischem Bundesstaat Veracruz entdeckt

+
Eine Absperrung und Arbeitsgeräte sind im Wald Colinas de Santa Fe in der Nähe der Stadt Veracruz zu sehen.

Alvarado - Im mexikanischen Bundesstaat Veracruz ist erneut ein Massengrab entdeckt worden.

Das Grab sei am Freitag (Ortszeit) in Alvarado am Küstenstreifen am Golf von Mexiko freigelegt worden, verlautete aus der mexikanischen Armee. Darin hätten sich schätzungsweise zwölf Leichen befunden.

Ein Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft, der nicht namentlich genannt werden wollte, sagte, die Leichen seien in schwarzen Säcken verpackt gewesen und hätten sich im Zustand der Verwesung befunden. Möglicherweise würden noch weitere Leichen gefunden.

Im August waren bereits Massengräber entdeckt worden

Das nun entdeckte Massengrab ist 95 Kilometer von einer Reihe von Gräbern entfernt, die im August entdeckt worden waren. Die Staatsanwaltschaft in Veracruz hatte vergangene Woche mitgeteilt, dass darin mindestens 242 Leichen verscharrt worden seien. Eine Organisation von Müttern, die nach ihren vermissten Kindern suchten, hatte die Ermittlungen angestoßen. 

Veracruz gehört zu den am stärksten von Gewalt und Kriminalität geplagten Staaten Mexikos. Dort herrscht ein blutiger Konflikt zwischen den Drogenkartellen Los Zetas und Jalisco Nueva Generación. Rivalisierende Banden liefern sich in Mexiko einen Krieg um die Vorherrschaft über den Drogenhandel. Seit 2006 wurden dabei mehr als 177.000 Menschen getötet, mehr als 28.000 gelten als vermisst.

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Frankreich feiert den WM-Titel: Frenetischer Jubel und Freudentaumel in Paris - Bilder

Frankreich feiert den WM-Titel: Frenetischer Jubel und Freudentaumel in Paris - Bilder

Frankreichs WM-Triumph nach furiosem Finale

Frankreichs WM-Triumph nach furiosem Finale

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Frankreich zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister - die Bilder vom Finale gegen Kroatien

Frankreich zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister - die Bilder vom Finale gegen Kroatien

Meistgelesene Artikel

Schäferhund beißt IS-Kämpfer in höchster Not die Kehle durch

Schäferhund beißt IS-Kämpfer in höchster Not die Kehle durch

Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt - 33 Passagiere in Klinik

Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt - 33 Passagiere in Klinik

Monster-Krokodil macht einen Fehler - nach fast zehn Jahren

Monster-Krokodil macht einen Fehler - nach fast zehn Jahren

Vater stirbt bei Autounfall im Beisein seines Sohnes - Zehnjähriger in Lebensgefahr

Vater stirbt bei Autounfall im Beisein seines Sohnes - Zehnjähriger in Lebensgefahr

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.