Geschlagen und mit Gegenständen beworfen

Verdacht auf Misshandlung in Seniorenheim

Lambrecht - Weil sie Bewohner eines Seniorenheims misshandelt haben sollen, ermittelt die Polizei gegen mehrere Pfleger der Einrichtung im pfälzischen Lambrecht.

In einem Fall soll eine Pflegerin einer dementen Frau mehrfach ins Gesicht geschlagen und sie mit verschiedenen Gegenständen beworfen haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Die Misshandlungen sollen sich zwischen Dezember 2015 und Mai 2016 ereignet haben. Ermittelt wird gegen eine Pflegerin und zwei Pfleger.

Die Kriminalpolizei in Neustadt (Weinstraße) richtete eine Ermittlungsgruppe ein. Weitere Einzelheiten wollten die Beamten aus ermittlungstaktischen Gründen nicht mitteilen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Rangliste der Bundesliga-Torhüter

Rangliste der Bundesliga-Torhüter

Hundeschwimmen im Ronululu

Hundeschwimmen im Ronululu

"Rainbow Gospelsingers" in Bassum

"Rainbow Gospelsingers" in Bassum

Merkel will mit Grünen und FDP sprechen - und mit der SPD

Merkel will mit Grünen und FDP sprechen - und mit der SPD

Meistgelesene Artikel

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Kommentare