Österreich: Teilweise erhebliche Lawinengefahr

+

Wien - In den österreichischen Skigebieten ist an den Weihnachtstagen zum Teil erhebliche Lawinengefahr zu erwarten. Für mehrere Landesteile schlägt der Lawinendienst Alarm. Besserung ist jedoch in Sicht.

In höheren Lagen herrsche in Tirol, Salzburg, Oberösterreichs und Teilen Kärntens Warnstufe 3 auf der fünfteiligen Skala, gab der Lawinendienst am Samstag bekannt.

Zehn Skipisten im Test

Zehn Skipisten im Test

Die Situation sollte sich aber in den kommenden Tagen stabilisieren, hieß es. An der Alpennordseite werden weitere Niederschläge erwartet. Im Westen des Landes hatte es in den vergangenen Tagen zum Teil ergiebig geschneit.

dpa

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Kommentare