Erdbeben in der Türkei

Ankara - Die Türkei ist am Montagmorgen von einem mittelstarken Beben der Stärke 4,9 erschüttert worden.

Das Epizentrum lag nach Angaben von Seismologen in der zentraltürkischen Provinz Sivas. Berichte über Schäden oder Verletzte lagen zunächst nicht vor.

Erdbeben kommen in der Türkei häufig vor. Große Teile des Landes liegen auf dem Nordanatolischen Graben. 1999 kamen bei zwei starken Erdbeben im Nordwesten des Landes rund 18.000 Menschen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare