Erdbeben vor Sumatra - keine Verletzten

+
Ein Erdbeben hat den indischen Ozean und die Insel Sumatra erschüttert.

Jakarta - Ein Erdbeben der Stärke 6,9 auf der Richterskala hat am Sonntag das Seegebiet um Sumatra im indischen Ozean erschüttert. Bisher gibt es keine Berichte über Verletzte.

Ein Erdbeben der Stärke 6,9 hat das Seegebiet vor der Westküste der Insel Sumatra am Sonntagnachmittag (Ortszeit, 0538 MESZ) erschüttert. Berichte über Schäden oder Verletzte gab es zunächst nicht, berichtete das indonesische Zentrum für Seismologie.

Das Beben wurde im Indischen Ozean registriert, 43 Kilometer südwestlich der Mentawai-Inseln und in rund 30 Kilometern Tiefe, hieß es weiter.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Kommentare