Erdbeben und Nachbeben erschüttern Kalifornien

Los Angeles - Ein Erdheben der Stärke 5,7 sowie mehrere Nachbeben haben am Montagabend Südkalifornien erschüttert. Ein Baseballspiel musste unterbrochen werden. Auslöser war ein Beben im April.

Ein Erdbeben der Stärke 5,7 hat Südkalifornien erschüttert. Sein Zentrum lag nahe Ocotillo an der Grenze zu Mexiko, wie die US-Erdbebenwarte mitteilte. Verletzt wurde offenbar niemand. Das Beben am Montagabend war auch in der Gegend von Los Angeles zu spüren, in San Diego wurde ein Baseballspiel unterbrochen. Mehrere Dutzend Nachbeben mit einer Stärke bis zu 4,5 folgten.

In Südkalifornien waren bereits am Wochenende mehrere kleinere Erdstöße gemessen worden. Die Erschütterung am Montag war nach Angaben des Seismologen Egill Hauksson vom Technischen Institut in Pasadena ein Nachbeben eines schweren Bebens vom Ostersonntag, das den Süden Kaliforniens und den Norden von Mexiko traf. Das Erdbeben am 4. April hatte die Stärke 7,2. Mindestens zwei Menschen kamen damals in Mexiko ums Leben. Nachbeben könne es noch Monate oder Jahre später geben, erläuterte Hauksson.

DAPD

Das könnte Sie auch interessieren

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Robust und schnittverträglich: Berberitze als Buchs-Ersatz

Robust und schnittverträglich: Berberitze als Buchs-Ersatz

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

Kommentare