Erdbeben in Kalifornien

Los Angeles - Ein Erdbeben hat in Los Angeles Millionen von Menschen aus dem Schlaf gerissen. Berichte über Verletzte oder Schäden gibt es noch nicht. Das Epizentrum lag sehr nahe an der Innenstadt.

Ein Erdbeben der Stärke 4,4 hat am Dienstag Millionen Menschen in Kalifornien aus dem Schlaf gerissen. Berichte über Verletzte oder Schäden gab es nach dem Erdstoß nicht.

Sein Epizentrum lag rund 16 Kilometer östlich der Innenstadt von Los Angeles, wie die US-Erdbebenwarte mitteilte. Die Erschütterungen waren Berichten zufolge noch in 40 Kilometer Entfernung zu spüren.

DAPD

Rubriklistenbild: © dpa

Dorothee Schumacher eröffnet die Berliner Fashion Week

Dorothee Schumacher eröffnet die Berliner Fashion Week

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Koalition: Interne Ermittler sollen Fall Amri klären

Koalition: Interne Ermittler sollen Fall Amri klären

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare