Erdbeben erschüttert Taiwan

Taipeh - Ein Erdbeben der Stärke 5,6 hat den Osten Taiwans, nur 135 Kilometer von der Hauptstadt Taipeh entfernt, erschüttert.

Der Osten Taiwans ist am Dienstag von einem mittelstarken Erdbeben erschüttert worden. Der Erstoß hatte nach Angaben des Wetterdienstes die Stärke 5,6, die US-Erdbebenwarte sprach von 5,4. Sein Zentrum lag rund 135 Kilometer südlich der Hauptstadt Taipeh. Berichte über Verletzte oder Schäden gab es zunächst nicht. Bei einem Erdbeben der Stärke 7,6 kamen im Jahr 1999 mehr als 2.300 Menschen ums Leben.

DAPD

Rubriklistenbild: © dpa

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Meistgelesene Artikel

Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare