Erdbeben erschüttert Südpazifik

New York - Ein Erdbeben der Stärke 6.0 hat den Südpazifik rund 230 Kilometer östlich von Fidschi erschüttert. Ob es Schäden oder Verletzte gibt, ist momentan noch unklar.

Zunächst gab es keine Berichte über Schäden oder Verletzte. Auch eine Tsunamiwarnung wurde vorerst nicht ausgegeben. Nach Angaben des Geologischen Dienstes der USA ereignete sich das Beben in einer Tiefe von 611 Kilometern. Die Region liegt am Feuerring, wo sich rund 90 Prozent aller Erdbeben ereignen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare