Entlaufener Jaguar tötet Mann

Belize - Ein während eines Hurrikans entlaufener Jaguar hat in Belize einen Mann getötet. Die Leiche, die Bisswunden an Unterarm und Hals aufwies, wurde unweit einer Auffangstation entdeckt.

Dort war die vierjährige Raubkatze namens “Max“ zwei Tage zuvor entkommen. Ein umgestürzter Baum hatte den Käfig des Jaguars beschädigt. Wildhüter versuchten, das rund 60 Kilogramm schwere Tier mit Hilfe von Fallen wieder einzufangen.

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare