England verbietet Rauchen im Auto mit Kindern

+
Auch in Duetschland wird über ein entsprechendes Gesetz diskutiert. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv

London (dpa) - England hat ein neues Rauchverbot: Wer im Auto mit Kindern oder Jugendlichen unter 18 Jahren an Bord raucht, muss mit 50 Pfund (68 Euro) Strafe rechnen. Sowohl der Fahrer als auch der Raucher könnten bestraft werden.

Das neue Verbot gilt auch für Wales. Allerdings werde die Polizei zunächst Milde walten lasen. Man setze nicht auf Strafe, sondern auf Einsicht, sagte eine Gesundheitsbeamtin.

Für ein Verbot dieser Art setzt sich auch die Bundesdrogenbeauftragte Marlene Mortler (CSU) ein. Kinder müssten vor schädlichem Zigarettenqualm geschützt werden, argumentierte Mortler. Krebsspezialisten und Ärzte unterstützen sie dabei.  

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Die Spitzenküche sucht Qualität vor Ort

Die Spitzenküche sucht Qualität vor Ort

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

Meistgelesene Artikel

Teurer Tropfen: Whisky im Wert von mehr als 650.000 Euro in Paris gestohlen

Teurer Tropfen: Whisky im Wert von mehr als 650.000 Euro in Paris gestohlen

Erdbeben der Stärke 5,4 erschüttert Südosten von Südkorea

Erdbeben der Stärke 5,4 erschüttert Südosten von Südkorea

Mann lässt sich chinesischen Schriftzug tätowieren - damit sorgt er für eine Menge Lacher

Mann lässt sich chinesischen Schriftzug tätowieren - damit sorgt er für eine Menge Lacher

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Kommentare