England: Mann sticht acht Menschen nieder

+
Ein 19-Jähriger hat im englischen Keighley acht Menschen niedergestochen.

Keighley - Bei einer Messerattacke hat ein 19-jähriger Mann am Freitagmorgen in der englischen Kleinstadt Keighley acht Menschen niedergestochen.

Der Mann wurde von Passanten überwältigt und später von der Polizei festgenommen, wie die Behörden mitteilten. Vier der Verletzten mussten vorübergehend im Krankenhaus behandelt werden, schwer verwundet wurde aber offenbar niemand. Die Hintergründe waren noch unklar. Keighley liegt rund 345 Kilometer nördlich von London.

AP

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare