England: Mann sticht acht Menschen nieder

+
Ein 19-Jähriger hat im englischen Keighley acht Menschen niedergestochen.

Keighley - Bei einer Messerattacke hat ein 19-jähriger Mann am Freitagmorgen in der englischen Kleinstadt Keighley acht Menschen niedergestochen.

Der Mann wurde von Passanten überwältigt und später von der Polizei festgenommen, wie die Behörden mitteilten. Vier der Verletzten mussten vorübergehend im Krankenhaus behandelt werden, schwer verwundet wurde aber offenbar niemand. Die Hintergründe waren noch unklar. Keighley liegt rund 345 Kilometer nördlich von London.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Meistgelesene Artikel

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Kommentare