Elfährige überlebte vier Tage unter Alligatoren

+
Vier Tage lang hat ein Mädchen (11 Jahre) in Tampa (US- Staat Florida) unter Alligatoren überlebt.

Tampa - Mutterseelenallein zwischen Alligatoren: Vier Tage lang irrte ein elfjähriges Mädchen in Florida durch ein Sumpfgebiet - nach einer dramatischen Suchaktion wurde das Kind unversehrt gerettet.

Wie US-Medien am Mittwoch berichteten, war die an Autismus leidende Nadja am vergangenen Freitag in einer nahe gelegenen Wohnanlage bei Tampa verschwunden. Ihre Mutter hatte die Polizei alarmiert, nachdem sie das Fahrrad und den Helm ihrer Tochter dort in einer Sackgasse gefunden hatte. Die Polizei suchte daraufhin unter Hochdruck mit Radargeräten, Spürhunden und sogar Tauchern. Gefunden wurde Nadja schließlich von einem Freund der Familie. Das Wasser habe ihr bis zur Taille gereicht, berichtete ihr Retter dem Sender “Fox News“. Das zierliche Mädchen war zwar mit Insektenstichen übersät und stark ausgetrocknet, ansonsten aber in guter körperlicher Verfassung, so die Polizei. “Ich bin glücklich, dass ihr mich gefunden habt“, habe sie gesagt.

dpa

Manchester: May will Trump auf undichte Stellen ansprechen

Manchester: May will Trump auf undichte Stellen ansprechen

Obama setzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Obama setzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Kommentare