Elektrische Zahnbürste löst Bombenalarm aus

Atlanta - Eine verdächtig tickende Tasche hat am Freitag am Flughafen von Atlanta im US- Staat Georgia für Aufregung gesorgt: Die Angestellten einer Fluglinie lösten Bombenalarm aus.

Aufgeschreckt drückten die Angestellten der Fluglinie AirTran auf den Bombenalarmknopf. Die Polizei sperrte einen Teil des Nordterminals des Flughafens ab, ein Bombenentschärfungsteam rückte aus - bis sich das verdächtige Ticken einer elektrischen Zahnbürste zuordnen ließ. Nach einer Stunde sei der normale Betrieb wieder aufgenommen worden, sagte Flughafensprecherin Myrna White. Der Flughafen von Atlanta hat das größte Passagieraufkommen weltweit.

dapd

Rubriklistenbild: © dapd (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone

Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone

Kommentare