Eitler Ganove schickt schöneres Fahndungsfoto

London - Ein eitler Ganove hat einer britischen Zeitung ein neues Fahndungsfoto von sich geschickt. Für die Aufnahme posierte der Einbrecher ausgerechnet vor einem Polizeiauto.

Für die Aufnahme posierte der Mann, der wegen Einbruchs von Ermittlern in Wales gesucht wird, ausgerechnet vor einem Polizeiauto. Der 23-Jährige schickte das Bild an die Lokalzeitung “South Wales Evening Post“, die zuvor ein unvorteilhaftes Porträtfoto des Mannes gedruckt hatte.

Die Polizei hatte das alte Bild örtlichen Medien gegeben, um von der Öffentlichkeit Hinweise zu bekommen. Das neue Foto wurde von der Zeitung prompt auf der ersten Seite gedruckt. Die Polizei freute sich über die unverhoffte Fahndungshilfe. “Er hält sich für sehr schlau, sich so aufzuspielen - aber wir werden ihn bald haben. Was für ein Idiot“, zitierte die “Daily Mail“ am Samstag einen Ermittler.

dpa

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare