Auf Eisscholle gestrandetes Reh gerettet

Warschau - Polnische Feuerwehrleute haben bei einer riskanten Rettungsaktion im Dunkeln ein auf einer Eisscholle gestrandetes Reh in Sicherheit gebracht.

Auf Videomaterial, das der polnische Fernsehsender TVN24 am Mittwoch ausstrahlte, war zu sehen, wie sich ein Team aus vier Feuerwehrleuten in einem Boot durch Eisplatten nach vorne kämpfte und mit Taschenlampen nach dem Reh suchte. Das verängstigte Tier wurde schließlich in eine Decke gehüllt und zurück ans Land gebracht.

Lesen Sie auch:

Feuerwehr rettet Reh vom Ostsee-Eis

Dort wurde es der Wildschutzbehörde übergeben. Das Rettungsteam habe das Reh “auf den letzten Drücker“ retten können, sagte ein Sprecher des Teams, Waldemar Bogatko, dem Sender TVN24. “Es war extrem schwierig, es (das Tier) zu erreichen, weil uns das Eis zurückhielt.“ Das erschrockene Reh sei ins Wasser gesprungen und habe versucht zu fliehen.

Die Feuerwehrleute hätten das Tier aber in ihr Boot bekommen. Das gerettete Tier war eines von zwei Rehen, die am frühen Dienstag dabei beobachtet worden waren, wie sie rund 200 Meter vor der Küste im Norden Polens auf dem Eis trieben. Feuerwehrleute konnten eines der Rehe noch vor Einbruch der Dunkelheit zurück an Land scheuchen. Nach dem Bericht über die geglückte Rettungsaktion seien beim Sender E-Mails mit Glückwünschen für das Rettungsteam eingegangen, teilte TVN24 mit.

dapd

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare