Einzelne Schauer möglich, ansonsten bleibt es trocken

+
Gutes Wetter für einen Ausflug: Ein Segelboot fährt vor der Küste von Schleswig-Holstein über die Nordsee. Foto: Daniel Reinhardt

Offenbach (dpa) - Heute ist es meist sonnig, nur im Nordosten und Osten auch wolkig, vor allem in Richtung Polen. Dabei bleibt es von einzelnen kurzen Schauern abgesehen aber trocken.

Im äußersten Süden bilden sich im Tagesverlauf erneut einzelne Schauer oder Gewitter, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilt. Die Temperatur steigt verbreitet auf 20 bis 25 Grad, im Südwesten auf 24 bis 28 Grad, lokal werden bis zu 30 Grad erreicht. Es weht weiterhin ein schwacher bis mäßiger Wind aus vorherrschend nördlichen Richtungen.

In der Nacht zum Donnerstag ist der Himmel oft klar, im Norden und Nordosten bleibt es wolkig. Dort sind, ebenso wie an den Alpen, noch Schauer möglich. Die Temperatur geht auf 15 bis 9 Grad zurück.

Fünf Tote bei Zug-Inferno in Bulgarien

Fünf Tote bei Zug-Inferno in Bulgarien

Tanks explodiert: Fünf Tote bei Zug-Inferno

Tanks explodiert: Fünf Tote bei Zug-Inferno

Verdener Weihnachtszauber

Verdener Weihnachtszauber

Zehntausende durch Erdbeben in Indonesien obdachlos

Zehntausende durch Erdbeben in Indonesien obdachlos

Meistgelesene Artikel

Zahl der Todesopfer nach Brand bei Lagerhaus-Party gestiegen

Zahl der Todesopfer nach Brand bei Lagerhaus-Party gestiegen

Grünes Licht für fahrplanmäßigen Betrieb des Gotthard-Basistunnels

Grünes Licht für fahrplanmäßigen Betrieb des Gotthard-Basistunnels

Advents-Sternschnuppen im Anflug: So können Sie sie sehen

Advents-Sternschnuppen im Anflug: So können Sie sie sehen

Jugendliche blamieren den “Meist gehassten Mann der USA“

Jugendliche blamieren den “Meist gehassten Mann der USA“

Kommentare