Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

1 von 11
Ein Auto ist in Marseille in eine Bushaltestelle gefahren und hat einen Menschen getötet.
Auto fährt in Bushaltestelle in Marseille
2 von 11
Ermittler der französischen Kriminalpolizei am Tatort.
3 von 11
Ermittler der französischen Kriminalpolizei am Tatort.
4 von 11
Ermittler der französischen Kriminalpolizei am Tatort.
Auto fährt in Bushaltestelle in Marseille
5 von 11
Bewaffnete Soldaten sperren in Marseille (Frankreich) die Straße in der Nähe des Tatorts ab.
6 von 11
Ermittler der französischen Kriminalpolizei am Tatort.
7 von 11
Ermittler der französischen Kriminalpolizei am Tatort.
8 von 11
Ermittler der französischen Kriminalpolizei am Tatort.

Ein Auto ist in Marseille in zwei Bushaltestellen gefahren und hat einen Menschen getötet.

Das könnte Sie auch interessieren

Infinity-Revival-Party in Bassum

Infinity-Revival-Party in Bassum

AktiBa 2018 - Bilder der Bassumer Gewerbeschau

AktiBa 2018 - Bilder der Bassumer Gewerbeschau

Remmidemmi in der Verdener Stadthalle

So richtig Remmidemmi herrschte am Sonnabend in der Verdener Stadthalle, wo die 90er Party über die Bühne ging. Die Agentur k-Roof aus Achim hatte …
Remmidemmi in der Verdener Stadthalle

Autosonntag in Verden

Gucken, vergleichen und Probe sitzen: Beim 22. Verdener Autosonntag glänzten die Neuwagen von 20 Markenfabrikaten in der Verdener Innenstadt um die …
Autosonntag in Verden

Meistgelesene Artikel

Forscher machen Entdeckung auf winziger Insel - es könnte die Welt für immer verändern

Forscher machen Entdeckung auf winziger Insel - es könnte die Welt für immer verändern

Fans von schöner YouTuberin schockiert! Ausgerechnet Vermieter enthüllen entsetzliche Wahrheit

Fans von schöner YouTuberin schockiert! Ausgerechnet Vermieter enthüllen entsetzliche Wahrheit

Hier geschah das Unglück: 15-Jähriger stirbt beim Maibaumaufstellen

Hier geschah das Unglück: 15-Jähriger stirbt beim Maibaumaufstellen

Notlandung nach Explosion: Verantwortliche an Bord war keine normale Pilotin

Notlandung nach Explosion: Verantwortliche an Bord war keine normale Pilotin