Deutscher mit Burka verkleidet - festgenommen

Dera Ismail Khan - In Pakistan ist ein Deutscher festgenommen worden, der in ein für Ausländer gesperrtes Gebiet einreisen wollte. Er hatte sich mit einer Burka verkleidet.

Pakistanische Sicherheitskräfte haben am Montag einen in eine Burka gekleideten Deutschen aufgegriffen. Die Festnahme ereignete sich nach Angaben der Polizei im Nordwesten Pakistans. Der Deutsche reiste zusammen mit einem einheimischen Mann und dessen Tochter, als ihr Auto an einem Kontrollposten im Distrikt Bannu an der Grenze zu Nord-Waziristan überprüft wurde. Nord-Waziristan grenzt an Afghanistan und gilt als Rückzugsgebiet der Taliban und von Al-Kaida. Ausländern ist der Besuch der Region verboten.

apn

Rubriklistenbild: © dpa

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Meistgelesene Artikel

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare