Deutscher mit Burka verkleidet - festgenommen

Dera Ismail Khan - In Pakistan ist ein Deutscher festgenommen worden, der in ein für Ausländer gesperrtes Gebiet einreisen wollte. Er hatte sich mit einer Burka verkleidet.

Pakistanische Sicherheitskräfte haben am Montag einen in eine Burka gekleideten Deutschen aufgegriffen. Die Festnahme ereignete sich nach Angaben der Polizei im Nordwesten Pakistans. Der Deutsche reiste zusammen mit einem einheimischen Mann und dessen Tochter, als ihr Auto an einem Kontrollposten im Distrikt Bannu an der Grenze zu Nord-Waziristan überprüft wurde. Nord-Waziristan grenzt an Afghanistan und gilt als Rückzugsgebiet der Taliban und von Al-Kaida. Ausländern ist der Besuch der Region verboten.

apn

Rubriklistenbild: © dpa

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare