Brandursache unklar

Zwei Kinder bei Feuer in Slum getötet

+
Bei einem Großbrand in den Slums i Neu Delhi sind zwei Kinder ums Leben gekommen

Neu Delhi - Bei einem Großbrand in einem Elendsviertel in der indischen Hauptstadt Neu Delhi sind am Freitag nach Polizeiangaben mindestens zwei Kinder ums Leben gekommen.

Mindestens sechs Menschen seien bei dem Feuer verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Rund 500 Hütten seien in den Flammen zerstört worden.

Die Feuerwehr sei mit 25 Löschfahrzeugen angerückt und habe dennoch mehr als zwei Stunden benötigt, um die Flammen zu löschen. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Prozess gegen Steudtner beginnt in Istanbul

Prozess gegen Steudtner beginnt in Istanbul

Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht

Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Meistgelesene Artikel

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Gewaltige Explosion zerfetzt Polizeiwache 

Gewaltige Explosion zerfetzt Polizeiwache 

Kommentare