Mit einem Eine-Million-Dollar-Schein bei Walmart

Lexington/USA - Mit einem Eine-Million-Dollar-Schein hat ein Mann im US- Staat North Carolina für einen Staubsauger und einen Mikrowellenherd zu bezahlen versucht.

In dem Walmart-Geschäft, in dem er die Haushaltsgeräte erwarb, insistierte er nach Berichten des “Winston-Salem Journal“ beharrlich, dass die Banknote echt sei. Die Angestellten ließen sich nicht beirren und riefen die Polizei. In den USA gibt es keine Scheine mit einem Wert von über 100 Dollar. Bis 1969 wurden noch Scheine bis zu 10.000 Dollar gedruckt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht

Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Inzwischen 17 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Inzwischen 17 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Kommentare