Einbrecher bleibt im Fenster stecken

Steyr - Ein Einbrecher hat sich in Österreich in eine beklemmende Lage gebracht: Bei der Flucht blieb der 20-Jährige am Mittwochabend in luftiger Höhe in einem Fenster stecken.

Die Polizei konnte den Dieb erst festnehmen, nachdem die Feuerwehr ihn befreit hatte, berichtete die Nachrichtenagentur APA am Donnerstag. Der 20-Jährige sei mit einer Leiter in eine Tankstelle im oberösterreichischen Steyr eingestiegen und habe einen dreistelligen Betrag erbeutet.

Als er den Tatort verlassen wollte, sei er mit dem Oberkörper in dem in vier Metern Höhe gelegenen Fenster steckengeblieben. Erst am frühen Morgen wurde der mittlerweile völlig erschöpfte Dieb vom Tankstellenbesitzer entdeckt.

dpa

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Kommentare