Mit Jadgmesser angegriffen

Ein Toter nach Messerstecherei an Universität von Texas

Washington - Bei einer Messerstecherei auf dem Campus der Universität von Texas in Austin ist ein Student ums Leben gekommen, drei weitere wurden verletzt.

Die Polizei teilte am Montag mit, ein 21-jähriger Verdächtiger sei festgenommen worden. Er habe ein großes Jagdmesser bei sich gehabt und sei ebenfalls Student der Hochschule. Ein Motiv für die Tat sei noch nicht bekannt. Die drei Verletzten seien in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Zwei seien bereits wieder entlassen worden.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Kirchengemeinde St. Annen weiht Gemeindehaus ein

Kirchengemeinde St. Annen weiht Gemeindehaus ein

Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln

Retrotrip mit „Lady Sunshine & The Candy Kisses“ in Engeln

2. Bundesliga: Nürnberg auf der Pole-Position

2. Bundesliga: Nürnberg auf der Pole-Position

Silber für Biathlet Schempp - Norwegen überholt Deutschland

Silber für Biathlet Schempp - Norwegen überholt Deutschland

Meistgelesene Artikel

Frau stirbt bei Zusammenstoß zweier Züge in Österreich

Frau stirbt bei Zusammenstoß zweier Züge in Österreich

Frau bekommt Nachricht von Ex - die ruiniert ihr Leben

Frau bekommt Nachricht von Ex - die ruiniert ihr Leben

Hier jagt eine verzweifelte Kuh ihren Kälbchen hinterher - denn sie ahnt das Schlimmste

Hier jagt eine verzweifelte Kuh ihren Kälbchen hinterher - denn sie ahnt das Schlimmste

Wilderer jagt Löwenrudel - und wird bis auf den Kopf aufgefressen

Wilderer jagt Löwenrudel - und wird bis auf den Kopf aufgefressen

Kommentare