Auf offener Straße

Eifersüchtiger Betrunkener tötet drei Menschen

Zagreb - In einem Café hat ein offensichtlich Betrunkener drei Menschen getötet und sich anschließend selbst das Leben genommen. Grund für das Drama: Eifersucht.

Bei einem Eifersuchtsdrama in Kroatien sind am Samstag drei Menschen ums Leben gekommen. Das berichteten die lokalen Medien übereinstimmend unter Berufung auf die Behörden. Ein sichtlich betrunkener Mann habe in einem Café der Stadt Osijek im Osten des Landes seine Frau und einen Mann erschossen, bevor er sich selbst das Leben nahm. Die Frau habe in dem Café als Kellnerin gearbeitet. Als Tatmotiv könne Eifersucht angenommen werden. Die Polizei wollte sich erst am Sonntag zu den Hintergründen äußern.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Israels Verteidigungsminister fordert sofortige Annektierung

Israels Verteidigungsminister fordert sofortige Annektierung

Feuerwehrübung im Nienburger Krankenhaus

Feuerwehrübung im Nienburger Krankenhaus

Zahl der Virus-Fälle steigt auf mehr als 6000

Zahl der Virus-Fälle steigt auf mehr als 6000

Kabinett beschließt Kohleausstieg bis 2038

Kabinett beschließt Kohleausstieg bis 2038

Meistgelesene Artikel

Mann scrollt bei Google Maps über Großbritannien - dann macht er eine rätselhafte Entdeckung

Mann scrollt bei Google Maps über Großbritannien - dann macht er eine rätselhafte Entdeckung

Tesla-Chef Elon Musk verändert unseren Nachthimmel - Astronomen warnen

Tesla-Chef Elon Musk verändert unseren Nachthimmel - Astronomen warnen

Verrücktes Foto verwirrt viele: Hübsche Mädels lenken von skurrilem Detail ab - sehen Sie es?

Verrücktes Foto verwirrt viele: Hübsche Mädels lenken von skurrilem Detail ab - sehen Sie es?

Raser-Drama in Südtirol: Überlebende (24) spricht über dramatische Details zu Verletzungen  

Raser-Drama in Südtirol: Überlebende (24) spricht über dramatische Details zu Verletzungen  

Kommentare