Eifersüchtiger Ehemann

Aus Rache: Bürgermeister kastriert und getötet

Breteville-le-Rabet - Brutale Tat in Nordfrankreich - und das offenbar aus Eifersucht: Der Bürgermeister der Gemeinde Breteville-le-Rabet ist kastriert und getötet worden.

Der Bürgermeister einer kleinen Ortschaft in Nordfrankreich ist offenbar von einem eifersüchtigen Ehemann kastriert und getötet worden. Dominique Leboucher, der seit März der Bürgermeister der 250-Seelen-Gemeinde Breteville-le-Rabet im Département Calvados war, wurde in der Nacht auf Freitag tödlich verletzt, wie es in Justizkreisen hieß. Nach ersten Ermittlungen sei ein Mann der Täter, "der ihm eine Liebesaffäre mit seiner Frau vorwarf".

AFP

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Kommentare