Ehepaar lebt in öffentlichem WC

+
Ein Ehepaar lebt in einem öffentlichen WC an der Côte d'Azur.

Paris - Ein französisches Ehepaar lebt seit gut einem Jahr in einer öffentlichen Toilette an der Côte d'Azur, weil es aus seiner Wohnung hinaus geworfen wurde.

Die 62 Jahre alte Marie Rolin arbeite dort bereits seit zwölf Jahren als Putzfrau, berichtete die Zeitung “Nice Matin“ am Mittwoch. Im vergangenen Jahr habe ihr Vermieter sie während eines Krankenhausaufenthaltes ihres Mannes vor die Tür gesetzt.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Seitdem haben sie sich den Raum, in dem früher Putzmittel aufbewahrt wurden, als Wohnraum eingerichtet - samt Feldbett, Herd und Waschmaschine. Obwohl sie monatlich etwa 1000 Euro zur Verfügung haben, ist es ihnen nicht gelungen, eine neue Wohnung zu finden. “Ich putze ununterbrochen, um den Uringestank zu beseitigen, aber ganz weg geht er nicht“, sagte Marie.

dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare