EHEC: Jetzt auch 53 Patienten in Bremen

Bremen - Nach und nach kommen immer mehr EHEC-Fälle ans Licht. In Bremen wurden bisher 53 Patienten in Kliniken behandelt. Überwiegend handelt es sich um Verdachtsmomente.

Lesen Sie auch:

Darum ist der EHEC-Erreger so gefährlich

In Krankenhäusern im Land Bremen sind 53 Menschen wegen des lebensgefährlichen EHEC-Erregers behandelt worden. Es handele sich aber noch überwiegend um Verdachtsfälle, nur zweimal gab es bislang eine Bestätigung, sagte eine Sprecherin des Gesundheitsressorts am Montag. Vier Patienten seien inzwischen wieder entlassen. Nach Angaben der Sprecherin sprechen die Ärzte bei neun Patienten von einem “schweren Verlauf“.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Inzwischen 14 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Inzwischen 14 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare