Ecuador: Bus stürzt über Klippe

Quito - Bei einem Absturz eines Busses über eine Klippe im Norden Ecuadors sind mehr als 20 Menschen ums Leben gekommen.

Der Bus sei nahe der Stadt Quajara von der Straße abgekommen und über eine Klippe gestürzt, sagte die örtliche Polizeichefin Fernanda Albuja. Die Behörden bezifferten die Zahl der Toten zunächst mit 26, sie könnte sich aber noch ändern, erklärte Albuja. 23 weitere Personen wurden verletzt. Ermittlungen zur Unfallursache wurden aufgenommen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa/Soledad Contreras

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare