Drogenbanden liefern sich Feuergefecht auf Mallorca

Mallorca - Wildwest auf Mallorca: Zwei verfeindete Banden haben sich in der Inselhauptstadt Palma in der Nacht zum Dienstag ein Feuergefecht geliefert.

Dabei wurde eine Frau durch einen Kopfschuss getötet. Mehrere Menschen wurden verletzt. Die genaue Zahl stand nach Angaben der Behörden zunächst nicht fest. Zwei Verdächtige wurden festgenommen. Die Ermittler gingen davon aus, dass eine Abrechnung im Drogen-Milieu der Grund für den Schusswechsel war.

Der Schauplatz des Feuergefechts war der Stadtteil Son Banya, der als das Zentrum der Rauschgiftszene auf Mallorca gilt. Einer der Verdächtigen wurde in einem Krankenhaus festgenommen. Die Polizei stellte bei dem Mann zwei Pistolen und mehrere Stichwaffen sicher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Kommentare