Schießerei in Mannheim: Hintergründe unklar, Täter flüchtig

+
Ermittler sperrten Teile der Innenstadt ab, um die Tatorte eingehend zu untersuchen. Foto: Uwe Anspach

Mannheim (dpa) - Die Hintergründe einer nächtlichen Schießerei und Messerstecherei in der Mannheimer Innenstadt sind weiter unklar. Die Täter waren am Vormittag noch immer auf der Flucht, wie die Polizei mitteilte.

Bei dem Vorfall am Mittwochabend waren drei Männer schwer verletzt worden, einer davon schwebte danach in Lebensgefahr. Nach ersten Erkenntnissen gerieten Täter und Opfer vor einer Gaststätte in der Innenstadt aneinander. Am Tatort stellte die Polizei zwei Patronenhülsen sicher. Die Zeugenbefragungen zu dem Streit, der kurz nach 22.00 Uhr eskaliert war, dauerten an.

Wer die Beteiligten der Auseinandersetzung sind und in welchem Verhältnis sie zueinanderstehen, teilte die Polizei zunächst nicht mit. Nähere Informationen sollte es im Laufe des Tages geben. "Der Sachverhalt ist sehr komplex", sagte ein Polizeisprecher.

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare