Dom Rep: Touristen-Bus verunglückt - Tote

Santo Domingo - Bei einem Busunfall in der Dominikanischen Republik sind drei französische Touristen getötet worden. Der Bus stieß in der Nähe von San Rafael del Yuma im Osten des Landes mit einem Zug zusammen.

Das teilte der Zivilschutz mit. Mindestens zehn Menschen wurden verletzt. Bei den Todesopfern handelt es sich den Angaben zufolge um zwei Männer und eine Frau. Der Bus kam vom Flughafen und war auf dem Weg nach Punta Cana.

dapd

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare