Drei Tote bei Schießerei in Missouri

+
Polizisten vor der Fabrik in St. Louis, in der drei Menschen erschossen wurden. Die Bilder zeigt der Fernsehsender KSDK auf seiner Internetseite.

St. Louis - Bei einer Schießerei auf einem Fabrikgelände im US-Bundesstaat Missouri sind am Donnerstag drei Menschen ums Leben gekommen.

Wie der Fernsehsender CNN berichtete, hatte ein Schütze auf dem Gelände der Elektrofabrik in der Stadt St. Louis am Morgen (Ortszeit) überraschend das Feuer eröffnet. Über sein Motiv herrschte vorerst Unklarheit. Die Polizei habe das Gelände evakuiert und umstellt. Der Täter war zunächst flüchtig.

Ein Polizeisprecher sprach von “Glück im Unglück“. Normalerweise hätten in der Fabrik zur Herstellung von Stromumwandlern rund 100 Menschen gearbeitet. Wegen des heftigen Schneefalls seien die meisten Mitarbeiter am Donnerstag aber gar nicht zur Arbeit erschienen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Kommentare