Drei Strafzettel für Auto mit Leiche

Albuquerque - Parkplatzwächter einer Universität haben einem auf dem Campus abgestellten Auto drei Strafzettel verpasst, ohne die Frauenleiche auf dem Fahrersitz zu bemerken. Warum ihnen die Tote nicht auffiel:

Polizisten fanden die Leiche der 47-Jährigen schließlich in dem SUV-Mietwagen am 11. November. Ihr Mann hatte sie eine Woche zuvor als vermisst gemeldet. Eine Polizeisprecherin in Albuquerque, Trish Hoffman, sagte am Mittwoch, es handele sich offenbar um einen Selbstmord und die Polizei habe die Ermittlungen abgeschlossen.

Es hätte nichts geändert, wenn die Frau früher entdeckt worden wäre. Der Fahrersitz sei in die Liegeposition gestellt gewesen und die Leiche sei deshalb nicht ohne weiteres zu sehen gewesen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Kommentare