Drei mutmaßliche Entführer gelyncht

Toluca - Eine aufgebrachte Menschenmenge hat in einem mexikanischen Dorf drei als Entführer beschuldigte Männer zu Tode geprügelt.

Wie die Behörden mitteilten, stürmten rund 300 Menschen am Freitagabend die Polizeiwache des Ortes San Mateo Hitzilzingo und zogen die drei Männer nach draußen. Als eine Frau sie als Entführer beschuldigte, schlugen mehrere Menschen auf sie ein und zündeten zwei der Opferan. In örtlichen Medien hatte es zuvor geheißen, die Männer hätten versucht, einen Jugendlichen zu entführen. Die Behörden bestätigten diese Berichte nicht.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Kommentare