Drei Koalitionssoldaten im Südirak getötet

+
Bei eienm Anschlag in Basra wurden drei Koalitions-Soldaten getötet (Archivbild).

Bagdad - Drei Soldaten der US-geführten Militärverbände im Irak sind in der Nacht zum Freitag in der südirakischen Metropole Basra von Aufständischen getötet worden.

Ihr Stützpunkt wurde mit Raketen oder Mörsern beschossen, teilte das US-Militärkommando am Freitagmorgen in Bagdad mit. Die näheren Umstände des Zwischenfalls würden untersucht, hieß es.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare